Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Lilo Bender

 

Bereits im frühen Alter von fünf Jahren gab es für mich nichts anderes als Tanzen. Fragte mich jemand, was ich einmal werden wollte, so antwortete ich sofort: „Etwas mit Ballett.“ Daher war es ganz selbstverständlich, dass ich bereits mit neun Jahren zu Elly Grimm in den Ballettunterricht ging.

Nach meiner Schulausbildung kam die intensive Ausbildung zur Ballettpädagogin. So lernte ich klassisches Ballett nach der russischen Methode von A. Waganowa, Ferner lernte ich bei Galina Basowa/Kiew, Barbara Zapfdorn/Nürnberg, Anastasia Herényiová/Bratislawa und Alain Howard/London. Die Pädagogikausbildung machte ich bei Ursula Borrman/Köln.

 

 

In den darauf folgenden Jahren erhielt ich noch Unterricht in

- Modern, Limon -Technik bei  Lea Darwin/Chicago

- Jazz bei Gus Giordano/Chicago

- Spanischer Tanz bei José da Udaeta (mehrwöchige Ausbildung in Spanien)

- Stepp-Tanz bei Gerti Hartmann/Stuttgart und Roger M. Louis/Basel

- Historischer Tanz bei Prof. Dr. Karl-Heinz Taubert

 

Im Jahr 1980 erfüllte sich mein lang gehegter Traum vom eigenen Ballettstudio und das „Ballettstudio Lilo“ öffnete seine Pforten für kleine und große Ballettratten…

 

In meinem Angebot habe ich Kinderballett ab vier Jahren mit anschließendem Übergang ins klassische Ballett und sowie klassisches Ballett für Erwachsene und Wiederereinsteiger.

Kurse in Jazz, Stepptanz und Spanischem Tanz werden nach Bedarf ins Programm aufgenommen.

 

Seit Frühjahr 2010 biete ich noch Entspannungstraining für Kinder und Jugendliche an.